Mobilität

"Die Zukunft der Mobilität beginnt bei den Sitzen"

Wir alle reisen. Millionen Menschen sind täglich auf den Straßen aller Länder unterwegs. Ob Strecken wie zum Einkaufen oder auch die täglichen Arbeitswege. Meist nutzen wir dafür Transportmittel wie das Fahrrad, das Auto, Bus oder Bahn, Schiffe oder auch Flugzeuge. Besonders wer lange oder viel unterwegs ist, weiß wie anstrengend es sein kann.

Unsere Forschung und Entwicklung beschäftigt sich schon seit langem mit der Mobilität aus gesundheitlicher Sicht, da wir unsere Gesundheit besonders dort fördern und schützen müssen, wo wir viel Zeit verbringen.



Innovation: Neue Technologie für gesünderes Sitzen!

Fahrzeughersteller sind mit immer neuen Technologien und Assistenzsystemen besonders bemüht das Fahren noch komfortabler und sicherer zu gestalten. Dabei kommt dem Fahrer und den Insassen immer mehr Bedeutung zu. Als Zulieferer haben wir mit einer neuen in unserem Hause entwickelten Technologie einen innovativen Durchbruch beim Komfort und der Fahrsicherheit erreicht:

Fahrsicherheit:

Durch sanfte Stimulierung der Hirnaktivität (nebenwirkungsfrei) eine

- Steigerung der Konzentration, Wachheit und Aufmerksamkeit des Fahrers
- Verkürzung der Reaktionszeit des Fahrers




Komfort:

Die Durchblutung auf dem Sitz kann so verbessert werden, dass...
- die Muskulatur sich besser entspannt
- weniger Verspannungen und Rückenbeschwerden entstehen
- auch bei langen Fahrten weniger Erschöpfung zu fühlen

Diese Technologie funktioniert komplett stromlos und ohne Zufuhr von Wärmequellen.

Die Studien- und Testergebnisse zeigen sensationelle Ergebnisse und stellen schon jetzt den Maßstab der zukünftigen Sitze dar.

Logistik

Mit ca. 2,8 Millionen LKWs allein in Deutschland, fallen über 70% des Güterverkehrs auf sie als begehrtestes Gütertransportmittel.

Das große Problem: die Sicherheit.

Die Fahrer der Tonnenboliden haben seitens Firmen und Speditionen nicht nur Zeitdruck, sondern stellt stundenlanges Fahren eine große Belastung der Psyche und des Körper dar. Die Unfallstatistiken durch menschliche Fehler sind gravierend.

Vorteile für LWKs:
Mit einer erhöhten Hirnaktivität fällt es beim Fahren leichter sich zu konzentrieren und in Gefahrensituationen richtig zu reagieren. Eine verbesserte Durchblutung und entspannte Muskeln können Erschöpfungserscheinungen verringern.



Motorräder und Roller

Freiheit. Jeder Fahrer einer einer zweirädrigen Maschine kennt die Gefahr, dass nur eine Unachtsamkeit gefährliche Folgen haben kann. Anders als im Auto ist der Fahrer deutlich weniger geschützt und möglichen Unfallkräften nahezu schutzlos ausgeliefert.

Mit dem integrieren unserer neuen Sitztechnologie in den Sitz unterstützt sie den Fahrer bei der Vorbeugung von Unfällen. Eine Erhöhung der Hirnaktivität kann die Aufmerksamkeit und Reaktionszeit des Fahrers verbessern.

Flugzeug

Business Class, First Class oder Privatjets

Auf Flügen sitzt man notgedrungen je nach Länge des Fluges einige Stunden. Das ist nicht nur ermüdend, sondern die Gefahr von Thrombosen wird von vielen unterschätzt.
Lesen Sie zu diesem Thema: [LESEN Button Artikel von oben]

Für Personen, die besser auf Flügen sitzen wollen, ist die neue Sitztechnologie eine wichtige Hilfe.

Die verbesserte Durchblutung entspannt nicht nur die Muskulatur sondern hilft auch Thrombosen vorzubeugen. Menschen mit einem besser durchbluteten Körper fühlen sich meist entspannter und weniger erschöpft nach langem Sitzen.



Weitere Fahrzeug- und Sitzmöglichkeiten:
Busse, Züge, Hubschrauber, Boote und Schiffe, Rollstühle und weitere Transportmittel.


Partner aus der Industrie und Fahrzeugherstellung können diese Technologie in ihre zukünftigen Modelle einbauen.

Für Industrie und Fahrzeughersteller: Bei Interesse an einer Zusammenarbeit oder Interesse an den Möglichkeiten können Sie mit uns folgend in persönlichen Kontakt treten.

Kontakt

Zurück zur Themenwahl